Schlagwörter

, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Ich bin überfordert. Wieder nur noch am Fressen und Kotzen seitdem ich daheim bin.
Die Zeit auf der Kinderfreizeit war teilweise echt schön. Aber teilweise war ich einfach wieder zu depressiv und zu traurig drauf. Ich habe kaum gegessen. Im Wald geht das so leicht. Niemand hört wenn der Bauch knurrt.
Es gab dort einen Menschen, der mich wirklich oft zum Lachen gebracht hat. Und das hat mich etwas durcheinander gebracht. Ich habe gemerkt, dass mir in meiner Beziehung zu meinem Freund etwas fehlt. Dass ich nicht glücklich bin momentan mit ihm. Wir ignorieren uns, reden kaum miteinander, sehen uns kaum. Er ruft mich nur noch mitten in der Nacht an wenn ich schlafe. Doch ich gehe nicht ran, weil ich Angst habe, dass er wieder betrunken ist und mich mit seinen Worten wieder verletzen könnte.
Ich seh mir im Spiegel beim Heulen zu. Ich könnte schreien.
Meine einzige Freundin, mit der ich zumindest über meine Beziehung zu meinem Freund reden kann, rät mir mit ihm Schluss zu machen. Er hat sich in das Nachbarland angesetzt. Hat er mir gestern geschrieben. Er wollte es mir früher sagen, doch ich musste ja immer arbeiten… Danke. Wirklich. Schieb die Schuld ruhig immer auf mich. Vielleicht habe ich es nicht anders verdient. Du wolltest dich melden wegen unserem Treffen heute nochmals melden. Schon wieder vergessen? Okay, es war mir klar, dass du dich nicht melden wirst. Aber auf meine SMS reagierst du ja auch nicht mehr. Ich weiß nicht wo du bist, was du machst, mit wem du unterwegs bist oder für wie lange. Findest du das lustig?
Ich finde es so lustig, dass ich die Tage und Nächte wieder durchheule und mit Fressen und Kotzen verbringe… Meine Speicheldrüsen reagieren wieder so empfindlich, dass mir mein ganzes Gesicht sehr weh tut und alles anschwillt. Ich bekomme meinen Mund wieder schlechter auf. Und plötzlich wird mir klar, wovon meine starken Schmerzen und Beschwerden die letzten Jahre gekommen sind. Ich bin für das alles selbst verantwortlich. Alles kommt durch diese blöde Kotzerei. Super gemacht, Gedankenschmiedin!
Ja ich denke das mit uns macht keinen Sinn mehr. Ich scheine dir egal zu sein.
Wenn ich dich nicht mehr habe, dann werde ich niemanden mehr haben…
Ich will dass mich jemand in den Arm nimmt. Jemand mit mir redet. Dass mich jemand versteht. Und dass ich endlich mein Leben in den Griff bekomme. Aber das ist gerade alles andere als der Fall…