Schlagwörter

, , , , , ,

Gestern war anstrengend. Fast 12 Stunden gearbeitet. Dadurch, dass der Kindergarten so speziell ist, gibt es dort viele Teambesprechungen und andere Termine. Und ja es ist verdammt anstrengend und kräfteraubend. Aber gleichzeitig habe ich dort einen strukturierten Tagesablauf, nette Kollegen, die Arbeit macht mir Spaß und fordert mich heraus. Es ist mein bisher anstrengenster Arbeitsplatz, aber gleichzeitig auch einer, bei dem ich sehr gerne bin und mich wohlfühle (das war sonst teilweise schon anders!). Die Arbeit tut mir gut dort. Sie gibt mir Kraft. Und ich lerne viel.

Mit meinen schulischen Aufgaben komme ich dadurch momentan aber kaum hinterher. Und ja, Zeit für meinen Freund habe ich gerade auch weniger. Außerdem habe ich ständig Angst, er könnte wieder angetrunken bei mir auftauchen und mir noch mehr Angst machen. Deshalb halte ich ihn gerade lieber ein bisschen auf Abstand.
Er war schon wieder krankgeschrieben. Angeblich wegen Magenproblemen.
Das riecht für mich eher nach Alkohol!

Hat er mich vorhin angerufen. Ich meinte, dass ich gerade noch etwas für meinen Kindergarten plane. Plötzlich fährt er mich an, wie scheiße dieser Kindergarten wäre, dass die Leute doch dort alle komisch wären, und das meine schlimmste Einrichtung wäre, bei der ich bisher gewesen bin.
Was bildet der sich eigentlich ein, über diesen Kindergarten so zu urteilen? Er kennt ihn nicht! Bestimmt ist er nur beleidigt, weil ich mich nicht mehr mit ihm getroffen habe…
Mir hat es dann erst mal die Sprache verschlagen. Ich war traurig und habe geschwiegen.
Er meinte kurz von wegen, es täte ihm Leid, aber dass er doch recht hätte.
Ich wollte das Thema wechseln. Es war mir definitiv zu blöd, mich jetzt noch von ihm fertigmachen zu lassen.
„Wie geht es dir?“, meinte ich deshalb.
„Okay.“, meinte er und legte plötzlich auf.
Danach folgten wieder böse SMS. Wenn ich ihn nicht mehr mögen würde oder nen anderen Kerl hätte, solle ich es ihm sagen.
Arschloch! Doch wieder gesoffen! Aber das ist doch langsam keine Entschuldigung mehr, mich immer fertig zu machen… Oder??
Er macht alles noch schlimmer. Als nächstes werden wieder SMS kommen, dass er nicht mehr leben möchte, usw.. Ich kann nicht mehr. Ich kann einfach nicht mehr. Ich krieche doch momentan selbst auf dem Zahnfleisch daher. Ich bin nicht so stark…