Schlagwörter

, , , , , ,

Ich kann nicht schlafen. Seit meinem Arztbesuch heute habe ich so ein schlechtes Gewissen. Und das mal wieder eigentlich unberechtigt. Ein eigentlich banaler Grund. Ich und mein schlechtes Gewissen. Warum ist das bei mir so ausgeprägt? Weil ich in den Augen meiner Eltern immer so viele Dinge falsch mache? Vielleicht…

Ich habe im Wartezimmer gewartet. Vor mir war ein Mädchen mit ihrer Betreuerin. Habe nur mitbekommen, dass sie schon eine Viertelstunde länger als ich gewartet haben. Und weil dem Arzt die Mappe der anderen Patientin nicht herausgelegt wurde (weil diese nicht gefunden wurde), hat er mich vorher dran genommen. Und ich kam mir blöd vor, weil die anderen schon länger gewartet haben. Seitdem plagt mich seit Stunden ein schlechtes Gewissen. Ja ich weiß, ich bin schon ein seltsames Wesen, aber wenn ich dieses Gefühl einmal in mir habe, werde ich es kaum wieder los.

Beim Arzt gab es auch keine neuen Erkenntnisse. Er konnte es nicht glauben, das meine Reha nichts körperlich bewirkt hat und die Therapien teilweise kaum auf mich und meine Schmerzen eingestellt wurden. Und langsam ist er ratlos. Er hält nicht so viel von Schmerztherapie oder einer ärztlichen Untersuchung bei Spezialisten (zu der mir der Arzt in der Reha geraten hat, weil ich seit der OP mit einem Organ Probleme habe und man abklären sollte, warum). Mein Arzt sieht das anders. Meint, dass das Organ eben auch von meiner Erkrankung betroffen ist und die dann gleich zur OP übergehen würden, was er vermeiden möchte. Jeder sagt etwas anderes. Aber langsam bin ich mir nicht sicher, ob er für meinen Geschmack nicht zu sehr der Schulmedizin den Rücken kehrt… Habe dann aber gesagt, dass ich es trotzdem gerne ärztlich abklären lassen möchte und er wird sich in einer Klinik erkundigen, ob die sich auch mit meinem Krankheitsbild in dem betroffenen Organ auskennen. Er wird sich dann irgendwann (ggrrr) telefonisch bei mir melden. Grrr wie ich das hasse… Aber lieb dass er da nachfragt. Vielleicht habe ich auch mit deshalb ein schlechtes Gewissen, weil er sich da extra wegen mir in der Klinik erkundigt!?? Keine Ahnung. Ich weiß nur, dass mich das Gefühl nicht los lässt…

Habe zur Zeit jeden Tag auch Kopfschmerzen und habe das Gefühl, dass es auch von den Medikamenten kommt. Überall Schmerzen, Verspannungen und viele andere Beschwerden. Eigentlich ist ja fast mein ganzer Körper von irgendwas betroffen. Keine Ahnung wie das jetzt alles weitergeht…

Morgen sehe ich meinen Freund. Nach zwei Monaten mal wieder… Ja ich weiß, ich bin eine schlechte Freundin. Aber anders bekomme ich es einfach nicht hin…

Advertisements