Schlagwörter

, , , , , , , , , , , , , , ,

Shit man!!
War unendlich müde nach dem Essen, so dass ich heute Nachmittag direkt wieder eingeschlafen bin. Gegessen Habe ich eigentlich normal die letzten Tage. Bzw. schon sehr ungesund, aber genug. Mehr als genug.
Irgendwann bin ich aufgewacht. Hatte Bauchschmerzen und dachte, okay, meine Regel setzt ein. Schmerzmittel genommen. War schon oft sehr schmerzhaft. Mir war plötzlich übel. Habe mich schnell zur Toilette begeben. Konnte mich nicht mehr auf den Beinen halten. Lag am Boden. Vor meinen Augen tanzten nur noch Sterne. Mir war so schwindelig. Und es wurde dunkel. Habe versucht, meine Beine hochzulegen, aber konnte mich kaum bewegen. Habe ständig erbrochen. Mir war heiß, habe geschwitzt. Habe nur noch gezittert. Dachte, mein letztes Stündlein hätte geschlagen…
Wenn du jetzt ohnmächtig wirst, wirst du die Kontrolle über dich verlieren und es wird dich niemand so schnell finden! Du wohnst allein in deiner Wohnung…
Vielleicht sollte ich den Notarzt anrufen? Hatte ich noch nie gemacht… Nein, das konnte ich nicht bringen… Aber ich konnte nicht mehr. Könnte mich doch kaum bewegen. Ich zitterte so. Schließlich habe ich mit Mühe den Zahnputzbecher geschnappt. Einen Schluck getrunken. Mich nach einiger Zeit am Boden entlang gezogen, zu meiner Handtasche. Neulich hatte ich Traubenzucker gekauft. Vielleicht würde das helfen?
Doch mir war übel. Wieder erbrochen ohne Ende. Doch den Notruf wählen? Die Bauchkrämpfe waren sooo stark. Nein, wenn dann erst mal meinen Freund…
Mein Freund wollte sich so schnell er konnte auf den Weg machen. Hatte nur ausnahmsweise frei, wegen Feiertag.
So peinlich, guck mal wie du aussiehst! Haare nicht gewaschen, Brille auf, Gammel-Kleidung, heute Morgen noch nicht geduscht, Geschirr nicht abgespült… Scheiße man…
Mit letzter Kraft habe ich mir noch etwas greifbares anderes angezogen, mich mit Mühe noch notdürftig gewaschen. Kontaktlinsen reingemacht und weil ich dabei erbrechen musste, diese fast verloren.
Habe mich ins Bett gelegt. versucht Füße hochzulegen. Doch das ging kaum, weil ich mich kaum bewegen konnte und solche Bauchschmerzen hatte. Ich war so am Ende. So am Ende.
Das ist nun die Rechnung dafür, dass du die letzten Jahre wegen deiner Narben dich noch nie zu einem Frauenarzt getraut hast! Trotz deiner heftigen Schmerzen…
Ich war blass. Nur noch am Zittern. Mir war so unendlich kalt.
Mein Freund kam. Hat dann doch den Notruf gewählt. Zum Glück war er da. Ich konnte also nicht mehr unbemerkt ohnmächtig werden…
Die Übelkeit wurde langsam besser. Mein Kreislauf auch. Aber die Kälte und das Zittern waren so stark.
Ewigkeiten später, kam eine Notärztin mit Begleitung. Haben nur meinen Blutdruck gemessen, der zu niedrig war. Mein Puls war angeblich kaum tastbar.
Ich sollte nur nochmals eine Schmerztablette nehmen, liegen bleiben, und trinken. Eine Klinik wäre erst mal nicht nötig… Ich solle mich aber melden, wenn es schlimmer werden sollte…
Okay, dann war das echt dämlich den Notruf zu rufen!!! Ich habe zwar unglaublich große Schmerzen, die sich auch niemand anschaut. Aber das ist dann wohl egal. Wie immer also Zähne zusammenbeißen und durch!

Zum Glück war mein Freund da. Hat mir eine Wärmflasche gemacht, Suppe und Tee gekocht und war einfach da. ❤
Es geht mir insgesamt besser. Nur meine Bauchkrämpfe sind so unglaublich stark… Tabletten helfen nicht. Und ich muss aufpassen, dass ich nicht zu viele nehme.
Nächste Woche werde ich einen Arzttermin ausmachen. So viel steht fest. Denn wenn mir das wie heute mal im Kindergarten passiert… Nein das geht nicht…
Das Kuriose ist, dass ich heute Nachmittag bevor das alles losging, wirklich kurz davor war, mich endlich wieder zu schneiden. Weil der Termin beim Betriebsarzt ja nun vorbei ist. Und ich nichts mehr zu befürchten hätte. Vielleicht ein Zeichen heute….
Wenn ich es mir genau überlege, dann werde ich auf jeden Fall vorher noch zum Arzt gehen. Hoffentlich schauen die dann auch wirklich danach…
Vielleicht übertreibst du aber auch total und deine Symptome sind total normal!??!! Stell dich nicht so an!

Mein Freund kommt gleich wieder. Bleibt heute Nacht bei mir. Bin sehr froh darüber…
Aber ich muss eigentlich ganz dringend dieses blöde Cover fertig machen. Die Freundin hat schon danach gefragt.
Ich muss am Montag wieder fit sein. Sonst müssen meine Kollegen mehr arbeiten, das geht nicht…

Advertisements